Wie läuft eine Paartherapie ab?

Im nachfolgenden kurzen Video gebe ich dir Antworten auf die häufigsten Fragen zum ersten Gesprächstermin. Du erfährst:

  • wie eine Paarberatung oder Paartherapie abläuft,
  • was die Inhalte sind,
  • konkrete Beispiele,
  • die Dauer einer Paartherapie.

Klicke zum Abspielen des Videos unten links auf den Pfeil im Bild:

 

Ich nehme eine neutrale und völlig wertfreie Haltung ein. Sollte es zu Vorwürfen kommen, unterbreche ich sofort, um dich und deine/n Partner/in in klärende und wertschätzende Gesprächsformen zu leiten.

 

Wir müssen nicht alle Situationen besprechen, die zu Streit, Ärger oder Verletztheit geführt haben. Du kommst viel schneller zum Ziel, wenn ich dir und dem/der Partner/in zu einem respektvollen Umgang miteinander, dem gegenseitigen Zuhören und Verstehen sowie dem Wiederfinden von Gemeinsamkeiten verhelfe. Dabei geht es nicht darum, wer von euch Recht hat.

 

"Beim Streit um die Wahrheit bleibt der Streit die einzige Wahrheit."

(Rabindranath Tagore)

 

Ich begleite dich darin, deine Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen, mitzuteilen und umzusetzen. Mit speziellen Übungen aus der systemischen Paarberatung bzw. Paartherapie helfe ich dir und deinem/r Partner/in, z. B. wieder Vertrauen und Zuversicht in eine glückliche gemeinsame Zukunft zu entwickeln.

 

Dabei vermittle ich auch bewährte Kommunikationsregeln. Was wir erarbeiten, notiere ich auf dem Whiteboard. Die Ergebnisse bleiben so für dich nachhaltig, weil du dir davon z. B. auch ein Handy-Foto machen kannst.

Wie erfolgversprechend ist eine Paarberatung bzw. Paartherapie?

Auch wenn es schon sehr brennt, ist noch nichts verloren! Durch eine Krise kann deine Beziehung sogar gestärkt und besonders positiv vertieft werden.

 

Ich habe schon Paaren weiterhelfen können, die einen ganzen Sack voller Probleme mitgebracht haben. Manche waren erst relativ kurz zusammen, andere schon sehr lange. Bei sehr vielen stand der Trennungsgedanke schon im Raum, als sie mich aufsuchten.

 

"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen."

(Antoine de Saint-Exupery)

 

Es ist zwar grundsätzlich besser, wenn du und dein/e Partner/in gemeinsam zu mir kommt. Es ist aber auch kein Hindernis für eine erfolgreiche Paarberatung oder Paartherapie, wenn du zunächst alleine zu mir kommst, weil dein/e Partner/in noch nicht bereit ist mitzukommen.

 

Falls dein Partner bzw. deine Partnerin nicht mitkommen will, dann schau dir hier mein Video dazu an:

 

Themen in einer Paarberatung oder Paartherapie

Es gibt nur noch Alltag, du lebst wie in einer WG? Sex läuft kaum noch oder gar nicht mehr? Ein Seitensprung oder eine Affäre ist rausgekommen? Du leidest unter deiner eigenen Eifersucht oder das eifersüchtige Verhalten deines/deiner Partners/Partnerin lässt dir keine Luft mehr zum Atmen? Du lebst in einer Frauenbeziehung und es gibt z. B. immer wieder Probleme aufgrund unterschiedlicher Wünsche zum offenen Auftreten als Frauenpaar?

 

Konflikte haben sich festgefahren? Statt klärender Gespräche gibt es nur noch Schweigen oder eskalierenden Streit? Nähe und Vertrauen ist verloren gegangen?

Stelle dir vor, du findest wieder zu einem befriedigendem Gespräch. Deine Wünsche und Bedürfnisse werden verstanden und angenommen. Es entsteht tatsächlich wieder so etwas wie ein neues Liebesglück.

 

Du gewinnst die Freude an gemeinsamen Aktivitäten zurück. Zärtlichkeit ist wieder da, ungezwungen und mit Leichtigkeit. Vertrauen und Nähe wächst, Eifersucht hat keinen Raum mehr. All das kann durch eine Paartherapie wieder möglich werden.

Du sagst, wo du hinwillst. Daher unterstütze ich dich auch, wenn du dich ohne "Rosenkrieg" trennen willst.

 

Rufe mich unter 0 21 82 / 57 99 13 8 an oder schicke mir eine Email-Nachricht, um eventuelle Fragen vorab mit mir klären und einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren zu können.

 

Oder möchtest du erst noch mehr über mich und meine Arbeitsweise erfahren? Dann hole dir meine tief wirkenden Anregungen zur Selbstreflektion und Neuigkeiten einmal im Monat per Email:

Deine Daten werden zum Versand, zur Optimierung und Statistik gespeichert. Mehr Informationen dazu und zu deinen Möglichkeiten des Widerrufs erhältst in meiner Datenschutzerklärung. Du kannst den Newsletter jederzeit auch per Klick abbestellen.