Wobei kann dir psychologische Beratung, Coaching, Psychotherapie & Paartherapie in der Psychologischen Praxis in Grevenbroich weiterhelfen?

Das Leben ist wie ein Fluss - So bewältigst du auch Krisen (Angst, Depression, Beziehungsprobleme)

Das Leben ist wie ein Fluß. Manchmal verläuft es ruhig, dann tauchen aber auch schwierig zu bewältigende Passagen auf.

 

Krisen, Konflikte, Probleme und belastende Lebensereignisse lassen sich nicht vermeiden, sie gehören zum Leben dazu. Aber mit welcher inneren Haltung du schwierige Zeiten durchlebst, macht einen großen Unterschied.

Wenn dein Selbstbewusstsein und die Zuversicht sinken, die Probleme zu lösen, kann es passieren, dass du immer tiefer in einen Strudel von Problemen kommst. Dies kann bis zur Entwicklung z. B. einer Depression führen. Dann kann ein Psychologe oder ein Psychotherapeut hilfreich sein. Meine systemische Haltung und Arbeitsweise hilft dir, wieder zu deinen eigenen inneren Ressourcen zurück zu finden. Mit deinem Erkennen der eigenen Möglichkeiten ändert sich dann auch deine innere Haltung, das Selbstwertgefühl steigt. In meiner psychologischen Praxis in Grevenbroich erhältst du schnelle Hilfe in Form von Coaching, Psychotherapie, Paarberatung bzw. Paartherapie, Familientherapie.

Psychologische Beratung & Coaching in Einzelkontakten und in Gruppenangeboten

Psychologische Beratung bekommst du bei mir, wenn du vor der Bewältigung eines neuen Lebensabschnittes bzw. eines Lebensumbruchs stehst, von Mobbing betroffen bist und auch unabhängig davon dein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl wieder aufbauen willst.

 

Durch mein Coaching kannst du zu allen Lebensfragen herausfinden, wo du wirklich hin willst. Du wirst leichtere Wege zu deinem Ziel entdecken, indem du Ängste und Hemmnisse abbaust.

 

Die (sexuelle) Identität und sexuelle Orientierung ist ein weiterer Themenschwerpunkt, mit dem ich viele Jahre in der Lesbenberatung gearbeitet habe. Die Gesellschaft ist zwar in den letzten Jahrzehnten immer offener geworden, doch vielleicht ist das Coming out für dich noch mit Konflikten beladen. Ich unterstütze dich, wenn du für dich herausfinden willst, ob du lesbisch, schwul, bisexuell oder transsexuell bist. Auch wenn du dich deiner (sexuellen) Identität bereits sicher bist, dies aber vor anderen Menschen aus Angst vor negativen Reaktionen geheim hältst, kann ich dir dabei weiterhelfen, deinen Leidensdruck zu reduzieren.

 

Du findest bei mir auch verschiedene Gruppenangebote, die für dich kostengünstig und auch durch die Beiträge der anderen Teilnehmer sehr bereichernd sein können. Darin wende ich unter anderem auch die Methode der "Aufstellungen" an. Ich arbeite jenseits von Bert Hellinger in Anlehnung an die Vorgehensweise von Virginia Satir. 

Psychotherapie

Meine therapeutischen Schwerpunkte in der Psychotherapie liegen in der Behandlung psychischer Erkrankungen (Depression, Ängste, ADS, ADHS, Borderline, Psychose, Essstörungen) und der Bewältigung von traumatischen Erlebnissen (schwerwiegende Erkrankung, sexueller Missbrauch, Gewalt, Vergewaltigung, Überfall). Auch wenn du unter Panikattacken leidest, kann ich dir weiterhelfen. Falls du deshalb das Haus nicht mehr verlassen kannst, kann ich einen Hausbesuch machen.

 

Ein Arzt kann dir bei körperlichen Leiden z. B. gegen Schmerzen eine Tablette verschreiben. Eine Psychologin oder Psychotherapeutin kann jedoch deine Probleme nicht mit Ratschlägen oder Tipps lösen. Doch mit meiner Haltung und den Methoden aus der Psychologie sowie den Fragen aus der systemischen Beratung bzw. Therapie kann ich dich zur Selbstreflektion anregen. Du gehst dadurch Probleme wieder optimistisch an und löst sie auf deine ganz eigene Art und Weise.

Paarberatung bzw. Paartherapie

In der Paarberatung bzw. Paartherapie nehme ich eine grundsätzlich neutrale Haltung ein und rege dich mit meinen Fragen dazu an, neue Sichtweisen zu entwickeln und deine eigenen Lösungswege zu entdecken. 

Ich unterstütze dich im Umgang mit Konflikten und in deiner Kommunikation mit deinem Partner bzw. deiner Partnerin. Dies ist gerade auch dann hilfreich, wenn die Konflikte sich z. B. um das Thema Eifersucht drehen oder es einen "Seitensprung" bzw. eine Affäre bzw. Liebesbeziehung mit einer anderen Person gegeben hat. Auch wenn das Thema Trennung schon im Raum stand, haben sich schon viele Paare durch meine Unterstützung wieder angenähert.

 

Falls dein Partner bzw. deine Partnerin in eine Paartherapie nicht mitkommen will, dann schaue dir hier in meinem Video an, was du tun kannst:

Es ist zwar besser, wenn bereits beim ersten Termin beide Personen teilnehmen. Jedoch ist es auch kein Hindernis für einer erfolgreiche Paarberatung oder Paartherapie, wenn du zunächst alleine kommst.

Familientherapie

Unter Familienberatung und -therapie verstehe ich jedes Lösungen

(er-)finden, dass sich auf familiäre Beziehungen bezieht.

Du erlebst häufig Streit in der Familie? Du möchtest andere Wege als z. B. das Anschreien finden? Deine Bedürfnisse sollen gewahrt werden? Ich biete dir und deinen Familienangehörigen gemeinsame hilfreiche Gespräche an, d. h. für zwei und auch mehr Personen.

Das sagten Kursteilnehmer nach einem Workshop zur Methode der systemischen Aufstellung (mit großem Selbsterfahrungsanteil) über mich:

Nuran Joerißen:

"Petra Ahrweiler hat mir sehr geholfen und mich persönlich weiter gebracht. Es hat mir sooo gut getan und sie arbeitet wirklich sehr professionell.

 

Durch die Atmosphäre war ich sehr aufnahmefähig, konnte zu jeder Zeit in mich gehen und an meiner Thematik auch innerlich arbeiten, d. h. nicht nur über eine kognitive Leistung verstehen, sondern fühlen und erleben.

 

Nachher fühlte ich mich leicht wie eine Feder. Ich habe auch erkannt, dass ich einiges instinktiv mache. Dies hat sich noch mehr in meinem Bewusstsein verankert, ich bin mir selbst sicherer geworden und habe noch mehr meine Stärken wahrgenommen."

 

Nicola Lucia Bansberg (http://bansberg-and-friends.de):

 

Ich habe Petra Ahrweiler sehr kompetent, interessant und wertschätzend erlebt. Mit ihrer Kursleitung bin ich äußerst zufrieden. Die gewählten Methoden passten optimal zum Kursziel und den Inhalten. Individuelle Interessen und Fragen wurden genau im richtigen Maße berücksichtigt. Während der praktischen Übungen wurde den Teilnehmenden eine sehr gute Hilfestellung gegeben. Im Seminar herrschte eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre.

 

Vor dem Workshop verfügte ich über Basis-Kenntnisse in der Theorie und Ausübung von systemischen Aufstellungen. Ich habe von Petra Ahrweiler individuelle Handlungsempfehlungen erhalten und konnte mein Fachwissen erweitern. Der Kurs hat mich darin bestärkt, diese Praxismethode intensiver in Beratungssituationen einzubringen. Die Kursinhalte haben meine Erwartungen übertroffen. Die erworbenen Kenntnisse kann ich beruflich und privat anwenden.

 

Ich habe Interesse an einer weiterführenden Veranstaltung: Eine Vertiefung anbieten, bitte!

 

Rückmeldungen der Teilnehmer nach dem Kurs  "Erfolgreich Krisen meistern":

Jürgen:

 

"Petra Ahrweiler sorgt für eine angenehme Atmosphäre mit einer guten Mischung aus Übung und theoretischen Inhalten. Mir haben die neuen Anregungen weitergeholfen. Ich konnte meine Sichtweise trainieren und mich mehr fragen: kann ich die Situation verändern? Wenn nicht, akzeptiere sie."

 

Waltraud:

 

Das war sehr gut. In angenehmer Atmosphäre hat mir Petra Ahrweiler alles gut erklärt, meine Erfahrungen gestärkt und neue Sichtweisen gelehrt. Für mich hat es konkrete Ergebnisse gebracht, sicherer zu werden und Situationen besser einschätzen zu können. Ich würde Petra Ahrweiler beruflich und privat weiterempfehlen.

 

Eine Psychologin bietet schnelle Hilfe ohne lange Wartezeit - ist das möglich?

Der sogenannte systemische Therapieansatz besitzt eine sehr hohe Wirksamkeit. Er wird allgemein auch als Kurzzeittherapie bezeichnet, weil diese Form der Unterstützung dich sehr schnell an dein Ziel führen kann. Dadurch werden Termine für neue Klienten oft relativ schnell frei und ich kann dir in der Regel zügig weiterhelfen.

 

 

"Unzufriedenheit ist der erste Schritt zum Erfolg"

(Oscar Wilde)